einloggen  |  Warenkorb ist leer
CART MESSAGE CONTAINER

 

Nordic Walking - ein echter Power-Sport

Suchen Sie ein Ganzkörpertraining, das man das ganze Jahr über machen kann - und das idealerweise auch überall möglich ist?

Wenn Sie fit in den Frühling starten möchten, bietet sich Nordic Walking ideal dazu an. Zur Grundausrüstung gehören dabei zwei Stöcke, natürlich in der richtigen Länge (an Ihre individuelle Körpergröße angepasst), geeignete Schuhe und Sportbekleidung - und schon kann es losgehen!

Wenn Sie sich guter Gesundheit erfreuen, können Sie im Allgemeinen sofort losstarten. Haben Sie eine chronische Krankheit, fragen Sie Ihren Arzt, was Sie sich zutrauen dürfen. Generell werden die meisten Krankheiten durch Bewegung positiv beeinflusst, vor allem Herz-Kreislaufleiden und Diabetes. 

Die Bewegung mit den Stöcken, besonders das kraftvolle Anschieben mit den Stöcken, trainiert Arm- und Schulterbereiche. So kommt man schneller voran, als wenn man nur mit den Füßen arbeitet. Der Energieumsatz erhöht sich und der Trainingseffekt für den Kreislauf wird gesteigert. 

Der Einsatz der Stöcke entlastet auch die Fußgelenke. Menschen mit Übergewicht und/oder Arthrose gelangen auf diese Weise zu vermehrter Bewegung und können ihre Krankheit so positiv beeinflussen. Denn auch bei Arthrose verbessert Bewegung die Symptome. Denn nur wer rastet, der rostet. 

Der zeitliche Einsatz für Nordic Walking und seine positive Einflussnahme auf die Gesundheit liegt bei ca. drei bis fünf Stunden pro Woche. Das sollte es einem wert sein. Eine zusätzliche Steigerung der Motivation erreicht man als Anfänger vor allem in der Gruppe, denn gemeinsame Bewegung macht gute Laune und man bleibt entsprechend am Ball. 

Empfehlenswert ist es auch, vorab einen Nordic Walking-Kurs zu besuchen. Hier erfahren Sie mehr über den richtigen Einsatz der Stöcke sowie über das richtige Schritte-Timing. Macht man dabei Fehler, können orthopädische Probleme auftreten, die einem das Training regelrecht vermiesen. Daher empfiehlt es sich, im Kurs das richtige Gehen zu lernen. Dann steht einem erfolgreichen Training mit Freude und Freunden nichts mehr im Wege. Und Ihre Gesundheit wird nachhaltig verbessert.

Social Buttons von Facebook, Twitter und Google anzeigen (Datenschutzbestimmungen)
drucken
nach oben